Startseite
Aktuelles
Wir über uns
Veranstaltungen
Service/Qualität
Unsere Empfehlung
So finden Sie uns
Kontakt/Impressum
LINKs
   
 




      



.





Unser 15. Gütesiegel:






Nachlese zur ägyptobayerischen Krimilesung mit Peter Biber und "Mihi placet":

 








Gütesiegel Überreichung:



Zum 10. Mal wurden wir ausgezeichnet:

zum 10. Mal konnten sich die bayrischen Buchhandlungen in diesem Jahr um das Gütesiegel "Leseforum Bayern – Partner der Schulen" bewerben und zum 10. Mal sind wir, die Buchhandlung Gabriel aus Rohrbach,  in diesem Jahr ausgezeichnet worden.

Im Rahmen einer Feierstunde im Literaturhaus in München vergaben Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle und Dr. Jörg Platiel, der Vorsitzende des Börsenvereins in Bayern, das Gütesiegel mit einer Urkunde an 145 bayerische Buchhändlerinnen und Buchhändler. Unter den 8 Buchhändlerinnen, die vor Ort ausgezeichnet wurden, weil sie von Anfang an dabei waren, war auch ich.
Und weil wir für unseren "außergewöhliche(n) Ideenreichtum und die Intensität (unserer) vielfältigen Aktionen in der Leseförderung"  (so die besondere Anerkennung der Jury) geehrt wurden, bekamen wir  nicht nur die Urkunde durch Kultsminister Spaenle persönlich überreicht, sondern wurden auch gebeten, eines unserer Projekte der Leseförderung vorzustellen.

So waren außer mir auch Rolf Berger und die Kinder der 4. Klasse der Grundschule Hörgertshausen dabei, um mit einem Ausschnitt aus unserem Literacy-Programm, der Rhythmischen Sprachförderung, mit Trommeln und Buchstabenverwechseln die Feierstunde zu eröffnen.